Was haben ein "Maybach" und eine "Pensa Custom" gemeinsam?
Beide werden nur auf Bestellung und nach ganz besonderen Kundenwünschen angefertigt ...
Der Berliner Gitarrengott der 60er Jahre, Rainer Krause spielt ab und zu auf dieser "Knopfler-Gitarre"
Alleredelste Verarbeitung bis ins kleinste Detail - das zeichnet eine "Pensa Custom" aus.
Rudi Pensa - N.Y.-City - baut z.B. für Mark Knopfler (ehem. "Dire Straits") nach seinen Wünschen Gitarren.

Optikermeister Holm Kastek aus Bernau (Brille 96) ist großerKnopfler-Fan und lies sich eineKnopfler-Gitarre von Rudi Pensa 1:1 nachbauen - kann aber leider im Moment noch nicht so gut darauf spielen, wie Mark Knopfler ... Inzwischen entlockt ihr Rainer Krause ab und zu meisterliche Töne. Und dann bekommt Holm immer ganz glänzende Augen ...

Optikermeister Holm Kastek (rechts)
Rudi Pensa baut Custom-Gitarren nur auf Bestellung und nach ganz speziellen Wünschen seiner Kunden. Das hier gezeigte Stück stellt einen Wert von ca. 7.500,-- EUR dar
Zuschrift 18.01.06:
Hallo Walter!
Bin begeistert! Tolle Fotos von meiner Pensa und meinem Freund Rainer, dem Gitarrenvirtuosen
(kann man schon neidisch werden, steckt aber halt viel Fleiß und Können dahinter - Hut ab!)
und überhaupt interessante Seite! Sollte mal Brille gebraucht werden, bin ich gerne - auch mit Hausbesuch - bereit dies zu bewerkstelligen.
Danke also für die schönen Abbildungen!

Viele Grüsse Holm

Hallo Holm, zwecks absoluten Durchblicks werde ich mich mal vertrauensvoll bei Dir "umsehen" ... Bin öfter in Bernau. Ich schau mal rein! Danke für die netten Zeilen"
Gruß Walter